Genau so. Wobei die UEFA am längeren (Borussen)

verfasst von cubalibre(R) - 41066 Mönchengladbach - 19.04.2021, 12:22:05

Hebel sitzt. Die „Top“-Klubs platzen irgendwann auf, wenn sie einen Parallelverband gründen. Da werden auch die nationalen Ligen denen in die Klötze treten.

Aber ob die UEFA entsprechend handelt oder sich trotzdem mehr abringen lässt? Ich befürchte das zweite.

Ich bin übrigens für eine Superliga. Sollen sie sich doch selbst in beide Knie schießen!

Grüßos

---
Manche Menschen haben einen Horizont in Form eines Kreises mit dem Radius 0.
Dies nennen sie ihren Standpunkt.

Antworten auf Posting:
24188 Postings in 343 Threads, 881 registrierte User, 174 User online (8 reg. User, 166 Gäste)