So begründet Hütter seine Entscheidung... (Borussen)

verfasst von Genios(R) - Düsseldorf - 15.04.2021, 16:08:45

...in der PK, vor allem zum Vorwurf, er sei wortbrüchig geworden:

"Ich weiß, dass ich kein Lügner bin. Wenn sich viele Dinge verändern, habe ich das Recht, mir Gedanken über die Zukunft zu machen." Er sagte aber, es hätten sich seit Februar Dinge im Verein verändert, dies könnte eine Anspielung auf den Abschied von Fredi Bobic zu Hertha BSC sein, der bereits seit einigen Wochen im Raum gestanden hatte und seit dieser Woche offiziell ist. In Gladbach tritt Hütter die Nachfolge von Marco Rose an und erhält einen Dreijahresvertrag ohne Ausstiegsklausel. Den Zeitpunkt der Bekanntgabe bezeichnete er als »nicht ideal«. Allerdings sei es »besser, dass für Klarheit gesorgt wurde«, sagte Hütter, der garantierte, dass die Mannschaft auch beim Spiel in Gladbach nur das Ziel Königsklasse im Kopf habe. Ob ihm Spieler von Frankfurt an den Niederrhein folgen, beantwortete Hütter nicht abschließend. »Ich habe mir noch keine Sekunde Gedanken über Mönchengladbach und die Spieler gemacht«, sagte er. »Aktuell« habe er nicht vor, »den und den und den« mitzunehmen.

Ich finde so manches daran wirklich interessant:

1. Es wird ehrlich zugegeben und auch für sich herausgenommen, daß man Entscheidungen revidieren kann wenn sich die Rahmenbedingungen ändern. Das sieht nach außen hin erstmal unglücklich aus, ist aber m.E. legitim für jeden einzelnen. Auf R$$$ trifft das Ganze auch nicht zu da sich bei Borussia ja nichts Maßgebliches geändert hat, der hat sich einfach nur vom schwarz-gelben Geldbündel blenden lassen

2. Es wird offengelassen ob Frankfurter Spieler mit nach Gladbach kommen, ein deutlicher Unterschied zu dem was R$$$ gesagt hat. Beides kann natürlich nicht ausgeschlossen werden, aber so kategorisch wie R$$$ hat Hütter das nicht ausgeschlossen. Also von mir aus kann er gerne Kostic und Silva mitbringen :-).
Antworten auf Posting:
24997 Postings in 353 Threads, 881 registrierte User, 205 User online (4 reg. User, 201 Gäste)