Muss er das begründen? (Borussen)

verfasst von Speedrich(R) - Berlin-Moabit - 13.04.2021, 12:49:16

Ich denke nicht. Er könnte sagen "es gab Gründe, die mich zum Umdenken bewogen haben".

Er wird so fair sein und der Eintracht keinen direkten Vorwurf machen. Das würde ja womöglich eine Reaktion der Fans gegen das Präsidium auslösen. Nach dem Motto "die sind zu doof den Laden zusammenzuhalten". Das ist natürlich nicht im Interesse der Eintracht und auch nicht im Interesse des Sportsmannes Hütter.

---
Der Mensch denkt - das Chaos lenkt!

Antworten auf Posting:
25082 Postings in 356 Threads, 881 registrierte User, 422 User online (26 reg. User, 396 Gäste)