Max Durchhalteparolen haben aber auch... (Borussen)

verfasst von StefanMG(R) - Heckendalheim - 21.02.2021, 15:36:03

...was von Nordkorea. Allein heute (Quelle: kicker.de):

"Aber ich sehe nicht, dass Marco unseren Klub unvollendet zurücklässt, wir sind ja noch mittendrin in drei Wettbewerben."

"Vor drei Wochen wurde er noch als großer Trainer gefeiert, das ist er immer noch, und das bleibt er auch."

„Ich sehe 0,0 Ansatz, über eine vorzeitige Trennung von Rose nachzudenken!“

„Wir sind zu 100 Prozent der Überzeugung, dass wir mit Marco Rose die Saison zu Ende spielen.“

Zu den Berichten über Unstimmigkeiten innerhalb der Mannschaft, nachdem Roses Entscheidung für einen Wechsel nach Dortmund verkündet worden war: "Es gab in letzter Zeit so viele Gerüchte, fast alles ist unwahr.“

„Nichts ist in der Mannschaft aufgepoppt, die Truppe ist willig und steht mit dem Trainer zusammen. Es gibt nur den einen Weg gemeinsam mit Marco Rose."

"Die Mannschaft vertraut Marco extrem."

„Borussia Mönchengladbach steht und lebt Klarheit und Glaubwürdigkeit, und das tut Marco eben auch. Da wird nichts im stillen Kämmerlein vorbereitet.“
Antworten auf Posting:
17422 Postings in 245 Threads, 881 registrierte User, 287 User online (11 reg. User, 276 Gäste)