Re: jetzt echauffier' dich doch nicht so! (Borussen)

verfasst von klingone67(R)   - 26.01.2021, 21:03:37

in den etablierten parteien wird doch mittlerweile auch schon diskutiert, ob man der gier des ör nach immer mehr rf-beiträgen nicht mal nen riegel vorschieben soll. dann bemerkt man aber - upps - , das ist ja auch die haltung der afd. naja, dann geht das ja natürlich nicht. vielleicht sollte die afd besser ne verdoppelung der beiträge fordern...


das stimmt doch einfach nicht! die haltung der afd ist die abschaffung der gebühren. die haltung der afd in allen fragen ist grundsätzlich das genaue gegenteil von dem, was gemacht wird. egal in welcher frage! beispiel corona...die regierung wartet mit maßnahmen ab. weidel und gauland: "merkel will uns alle umbringen, wir brauchen sofort den totalen lockdown!" die regierung will den lockdown und kündigt ihn an. weidel und gauland: "merkel will die wirtschaft runieren und uns alle einsperren, corona ist eine lüge, sofortiger stopp aller maßnahmen!"

so, und nur so funktioniert diese sinnlose fotzenpartei. wer das immer noch nicht begriffen hat, macht sich entweder was vor oder ist einfach zu doof, es zu begreifen.

---
http://P75737426.profiseller.de

Man sagt, Alkohol macht dumm und gleichgültig. Raff ich nicht. Ist mir auch egal.

Antworten auf Posting:
  • Re: jetzt echauffier' dich doch nicht so! - klingone67 26.01.2021, 21:03:37
30496 Postings in 466 Threads, 881 registrierte User, 216 User online (6 reg. User, 210 Gäste)