jetzt echauffier' dich doch nicht so! (Borussen)

verfasst von Silent_Bob(R) - 26.01.2021, 17:19:52

ja, ich habe mir das verdi-schreiben durchgelesen. steckt halt auch ne menge meinug mit drin. und dann auch noch das mit'm finger auf andere zeigen, von wegen "aber andere verdienen doch viel viel mehr..."
und lass mich bitte in dem zusammenhang mit den von dir aufgeführten autokraten-staaten in ruhe. im gegenteil, man könnte hier ja auch mal zum vergleich die diskusssion in england zur zukünftigen finazierung der bbc anmerken.

hier auch für dich der link zu den im heise artikel zitierten tabellen:

Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs:

https://kef-online.de/fileadmin/KEF/Dateien/Berichte/21._Bericht.pdf


bleibt bei ca. 110.000 € pro Nase im Durchschnitt, da beisst die maus keinen faden ab.
ich finde das viel zu viel und regelrecht obzön.

und wenn du meinst, das programmangebot bei den ör ist gut und politisch ausgewogen, so ist das deine persönliche meinung, der ich aber nicht zustimme. warum darf ich das nicht?

in den etablierten parteien wird doch mittlerweile auch schon diskutiert, ob man der gier des ör nach immer mehr rf-beiträgen nicht mal nen riegel vorschieben soll. dann bemerkt man aber - upps - , das ist ja auch die haltung der afd. naja, dann geht das ja natürlich nicht. vielleicht sollte die afd besser ne verdoppelung der beiträge fordern...
Antworten auf Posting:
30490 Postings in 466 Threads, 881 registrierte User, 207 User online (5 reg. User, 202 Gäste)