Das hat vielfach den Charakter (Borussen)

verfasst von Sognando(R) - Düsseldorf - 26.01.2021, 09:39:16

klingone67 schrieb:
demnach haben wir gut 13 millionen für spielerberater ausgegeben. das ist
etwas, was ich nie begreifen werde! wie kann es sein, dass der arbeitgeber
den berater des arbeitnehmers bezahlen muss?

schön allerdings, dass die miesen zeckensäue rund 45 mios für dieses
geschmeiß löhnen müssen. :-)


von mehr oder weniger offener Bestechung. Der Berater hat bei Transfer oder Vertragsverlängerung eine Machtposition, die er den Vereinen gegenüber ausnutzen kann oder nicht. Sicher ist nicht jeder ein Raiola. Aber wenn diese Struktur eine Form von Compliance Prüfung aushalten müsste, würden in Bezug auf diese Stellung alle Lampen rot blinken bis zur Explosion.

---
Plan b, Unterpunkt 1: Alles weiter wie bisher, aber mit Arbeitskreis.

Antworten auf Posting:
  • Das hat vielfach den Charakter - Sognando 26.01.2021, 09:39:16
30496 Postings in 466 Threads, 881 registrierte User, 225 User online (6 reg. User, 219 Gäste)