Bei 174 Mio Einnahmen (Borussen)

verfasst von Sognando(R) - Düsseldorf - 26.01.2021, 08:33:44

AlterMann schrieb:
eine Rolle.

Finde ich trotzdem erstaunlich. Interessant auch der große Einbruch bei
S04 und das sie es trotzdem noch unter die Top20 schaffen. Barcelona ca 125
Mio minus wenn ich das richtig gelesen habe.


..und 100 Mio Transfererlösen finde ich es eher erstaunlich, dass es nicht noch deutlich mehr sind. Das dürfte an der zeitlichen Zuordnung liegen; ich weiss auch nicht, ob Frankfurt Kalenderjahr oder "per Saison" den Jahresabschluss erstellt. Erscheint mir jedenfalls völlig logisch, dass sie da oben auftauchen.

Schalke lag im Jahr vorher 90 Mio über der Roma einen Platz drunter, damit damit sind sie auch mit 100 Mio weniger noch hoch platziert. Was aber letztendlich auch wenig aussagt. Da werden viele Vereine unterhalb der "Top 20" mit höheren Gewinnen bei geringeren Umsätzen sein.

---
Plan b, Unterpunkt 1: Alles weiter wie bisher, aber mit Arbeitskreis.

Antworten auf Posting:
22529 Postings in 321 Threads, 881 registrierte User, 227 User online (10 reg. User, 217 Gäste)