Re: huiuiui, leistner vom hsv... (Borussen)

verfasst von vengo(R)   - Berlin Kreuzberg 61 - 14.09.2020, 23:29:41

Der und seine Frau und Familie sind massivst beleidigt worden



und der "Fan" hätte richtig was auf die Fresse verdient.
Drecks Fascho-Dresden.

Nebenbei: Abstand? Null. Thema in Medien? Null. Doch, die "Sächsische":
Und die meisten halten sich nicht nur an die Abstands-, sondern auch an die Anstandsregeln. Einer offenbar nicht.

Aber Leistner muss Sanktionen erwarten, weil er keinen MNS hatte. Wie lächerlich.

Wenn ich mich daran erinnere, wie unsere ULTRAS angemacht wurden, weil sie vor dem Stadion standen (fand ich nicht gut, aber die Relation), was daraus gemacht wurde...

Aber Dresden darf, mal will ja nicht die AfD füttern.

---
Wat weiß ich, hömma? Habbich Löcha inne Hände?!

Antworten auf Posting:
  • Re: huiuiui, leistner vom hsv... - vengo 14.09.2020, 23:29:41
3614 Postings in 112 Threads, 880 registrierte User, 219 User online (0 reg. User, 219 Gäste)