Was für eine Bankrotterklärung (Borussen)

verfasst von Jever(R) - 04.11.2019, 17:43:20

Die schmeißen Anfang drei Spiele vor Saisonende raus weil sie ihm nicht zutrauen die gesteckten Ziele zu erreichen. Gut, kann man drüber diskutieren, hätte ich zwar nicht gemacht, aber auch in der abgelaufenen Zweitliga-Saison war eine klare Handschrift des Trainers nicht immer zwingend zu erkennen. Dann aber einen Beierlorzer zu verpflichten ist die Krönung der Planlosigkeit. Bei dem hatte ich nach dem zweiten Spieltag schon das Gefühl, das der nur noch Durchhalteparolen ausgibt. Wobei dem kein Vorwurf zu machen ist, der war wirklich die ärmste Sau. Schuld sind die, die den überhaupt erst auf den Posten gebracht haben. Also Veh. Aber den erwischt es ja auch.

Genießen wir doch lieber die Tabelle und die SEXPRESS-Schlagzeilen der nächsten Tage ;)))
Antworten auf Posting:
  • Was für eine Bankrotterklärung - Jever - 04.11.2019, 17:43:20
37554 Postings in 1146 Threads, 879 registrierte User, 110 User online (1 reg. User, 109 Gäste)