(OT) Tach, jemand hier vom Datenleck Mastercard Priceless (Borussen)

verfasst von JayGee(R) - Essen - 20.08.2019, 13:04:25

betroffen?

Zum Glück war die Karte von mir nicht aufgelistet. Insgesamt wurden 90.000 Datensätze mit Namem, E-Mail, Telefonnummer, den ersten und letzten 4 Stellen der KK sowie weiteren Daten geleakt.

Man kann beim Hasso Plattner Institut einen Check machen, ob man gehackt wurde.

Wurden Ihre Identitätsdaten ausspioniert?

Das Ergebnis bekommt man per Mail mitgeteilt.
Antworten auf Posting:
34654 Postings in 1060 Threads, 877 registrierte User, 87 User online (0 reg. User, 87 Gäste)