Re: Das ist aber nicht überdacht (Borussen)

verfasst von Elm(R) - 11.08.2019, 16:16:20

Ich verstehe deren Uneinsichtigkeit einfach nicht. Vor allem, wenn einer wie Max Eberl, bei dem ich mir nicht vorstellen kann, dass er sich im Dialog gegenüber den Ultras arrogant oder hochnäsig verhält, einen bittet, sowas doch im Sinne des Vereins zu unterlassen. Da muss man schon ziemlich kaltschnäuzig sein...

---
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt!

Antworten auf Posting:
36091 Postings in 1103 Threads, 880 registrierte User, 106 User online (7 reg. User, 99 Gäste)