Nullnummer (no comment) ..... (Borussen)

verfasst von vengo(R)   - Berlin Kreuzberg 61 - 11.08.2019, 13:23:56

Sehr wahrscheinlich ist, dass der Verein für diese Aktion wieder hinhalten muss und eine empfindliche Geldstrafe erhalten wird. „Ich denke, wir gehen finanziell mit einer Nullnummer aus der ersten Runde raus“, prognostizierte Sportdirektor Max Eberl. „Ich möchte da aber nicht zu viel zu sagen. Das ist ein leidiges Thema.“

Im März wurde Borussia mit einer Rekordstrafe von 80.000 Euro belegt, weil im Dezember 2018 Anhänger beim Auswärtsspiel in Dortmund Feuerwerksraketen abgebrannt hatten. Danach hatte der Klub den Ultras eine deutliche Ansage gemacht. „Nachdem sie im letzten Hinrundenspiel in Dortmund massiv Pyrotechnik gezündelt haben und der Verein eine Rekordstrafe bekam, gab es eine klare Ansage, dass es Konsequenzen geben wird, wenn sie wieder zündeln“, sagte Borussias Fanbeauftragter Thomas „Tower“ Weinmann in einem Interview mit unserer Redaktion im Mai. Möglich also, dass diese Aktion nicht nur für den Klub, sondern auch für diesen Teil der Fans Folgen haben wird.


https://rp-online.de/sport/fussball...-pyro-in-sandhausen_aid-44992107

---
Wat weiß ich, hömma? Habbich Löcha inne Hände?!

Antworten auf Posting:
33071 Postings in 1016 Threads, 876 registrierte User, 150 User online (7 reg. User, 143 Gäste)