Kein Grund für einen Interessenkonflikt? (Borussen)

verfasst von Rautenjohnny(R) - Dortmund - 15.05.2019, 11:25:11

Den sehe ich aber. Und zwar einen sehr wesentlichen Grund.
Der hat aufgrund der fehlenden Einigung zwischen den Vereinen noch keinen Vertrag in der Tasche.
Und Watzke-Sau & Co. schätze ich als genügend ausgeschlafen ein, um Hazard klar zu machen, dass die Vertragskonditionen in Abhängigkeit von seinem Verhalten besser oder schlechter ausfallen könnten.

---
"Warum wichset ihr unter den Tischen? Gefallen euch meine Töchter nicht?"
(Martin Luther)

Antworten auf Posting:
29885 Postings in 880 Threads, 876 registrierte User, 73 User online (2 reg. User, 71 Gäste)