Ursachenforschung (Borussen)

verfasst von JörgH.(R) - Mörfelden-Walldorf - 09.05.2019, 14:30:39

Hallo Borussen,

nun haben wir ja wochenlang diskutiert, aber welches sind denn eurer Meinung nach die Hauptursachen für den immensen Leistungseinbruch seit Februar?

Es wurde ja schon alles mögliche genannt und man muss es auch nicht mehr episch ausbreiten. Aber wenn mich das jemand fragt, fällt mir keine gescheite Antwort ein.

Verletzungspech? eher nein diesmal
Spielplan? nein, da nur die ersten 3 RR-Spiele erfolgreich waren, die folgenden weniger
über unsere Verhältnisse gespielt? Meinetwegen, aber warum der Bruch und dieser extrem tiefe Fall ab Februar? Denn es gab zweifellos sehr gute Auftritte in der Hinrunde und die hatten nix mit Glück zu tun
zu wenig Führungsspieler/keine Hierarchien? möglich, aber war in der Hinrunde kein Problem
Kader falsch zusammengestellt? siehe oben
Sommer hält keine Elfer? siehe oben
"überzogene Erwartungshaltung" im Umfeld? halte ich für kompletten Blödsinn

Was bleibt übrig?
Mannschaft wurde von den Chefs "schwachgeredet"?
zu wenig Ehrgeiz?
System vom Gegner entschlüsselt?/
Trainer taktisch unflexibel
"Mentalitätsdefizite"


Wahrscheinlich von allem ein bisschen.

Ich freue mich jetzt schon auf die neue Saison, alleine weil irgendwas passieren muss.

Grüße
Antworten auf Posting:
32921 Postings in 1013 Threads, 876 registrierte User, 81 User online (0 reg. User, 81 Gäste)