aber ist das dann nicht unvorsichtig, (Borussen)

verfasst von JörgH.(R) - Mörfelden-Walldorf - 06.11.2018, 16:01:01

wenn das eine Art offenes Geheimnis ist, dass eh nur gedroht wird? Unbegrenzt kann man die TV-Sender auch nicht melken.

Und warum dann die Heimlichtuerei, so dass erst "Football Leaks" aufdecken muss? Das passt doch eigentlich auch nicht zu einer Drohkulisse. Wenn ich drohe, dann mache ich es doch öffentlich?

Mich würds nicht wundern, wenn die Vereine mit sowas liebäugeln oder zumindest die CL weiter zu ihren Gunsten modifizieren.

Aber generell sind doch in dem Buch (habe den Film noch nicht gesehen) schon einige Dinger drin, die Zündstoff bergen, z.B. die Tatsache, dass der Saubermann Hopp beim Firmino-Transfer dick in die eigene Tasche verdient hat usw.

Also ich finde, da gibt's Diskussionsstoff genug. Aber vielleicht hab ichs ja auch verpasst, als das Buch rauskam.

Grüße
Antworten auf Posting:
  • aber ist das dann nicht unvorsichtig, - JörgH. - 06.11.2018, 16:01:01
    • jein - Böki - 06.11.2018, 16:41:16
      • Re: jein - jagger1 - 06.11.2018, 19:40:34
20463 Postings in 604 Threads, 877 registrierte User, 79 User online (3 reg. User, 76 Gäste)