Re: Absolute Ausdrücke sind (Borussen)

verfasst von deepthought(R) - 12.06.2018, 14:55:27

Der irrige Irrglaube um die Meinungsfreiheit: Demokratie bedeutet, dass man eine Meinung haben darf, aber nicht muss! Ein ganz wichtiger Unterschied. Meinungsfreiheit wird schnell zum Totschlagargument, denn unter genau diesem Deckmantel wird die Verbreitung von "Unsinn" legitimiert. Und unreflektierte oder unbegründete Meinungen bringen Gefahren mit sich. Genauso wie die Einschränkung der Meinungsfreiheit... Warum aber soll man nicht auch eine Grenze ziehen dürfen und etwas klar als Unsinn bezeichnen, wenn man es so erachtet?
Antworten auf Posting:
14230 Postings in 375 Threads, 875 registrierte User, 83 User online (2 reg. User, 81 Gäste)