die Frage was war zuerst (Borussen)

verfasst von AaseeMönch(R)   - Senden - 08.06.2018, 16:33:22

die schlechte Traininsgleistung oder das Gefühl das der Trainer nicht auf ihn baut?

Ich würde letzteres sagen denn er ist mehrfach trotz passabler Leistung bzw. nicht schlechterer Leistung als andere ausgewechselt worden bzw. hat sich auf der Ersatzbank wiedergefunden.
Andere Spieler haben trotz bescheidener Vorstellungen regelmäßig in Folge ihre Chancen von Anfang an bekommen.
Da kann ich mir durchaus vorstellen das er resigniert hat wenn ihm der Trainer zeigt das er nicht auf ihn baut.

Das ist ja auch der Grund warum Schulz in Hoffenheim spielt.
Er hat die Vertrauensfrage gestellt, Hecking hat gesagt das er an Wendt (warum auch immer) nicht vorbeikommt und Schulz hat sich nach Alternativen umgesehen. Hoffenheim hat 4 Mio geboten und Schulz gegenüber Eberl klar geäußert das er auf keinen Fall verlängern wird.
Also hat Eberl ihn abgegeben was man ihm nicht vorwerfen kann.

---
Viva Borussia
ein Leben für die Raute

Antworten auf Posting:
  • die Frage was war zuerst - AaseeMönch - 08.06.2018, 16:33:22
19070 Postings in 557 Threads, 877 registrierte User, 125 User online (5 reg. User, 120 Gäste)