So wie der Verein... (Borussen)

verfasst von Feysirel(R) - 13.05.2018, 11:10:51

Aktuell agiert kann einen nur Angst und Bange werden und keine Besserung in Sicht. Keine Aufbruchstimmung, im Gegenteil man will wohl mit der Hypothek in die nächste Saison, obwohl klar sein muss das nach der ersten Schwäche Phase ihnen der ganze laden um die Ohren fliegen kann... Und wenn das eintrifft was eine recht hohe Wahrscheinlichkeit hat, die nächste Saison im Einer ist. So sehr ich Eberl in Sachen Talenten schätze um so unzufriedener bin ich mit seinen Trainer Entscheidungen und wie er auf Teufel komm raus seine Kontinuität durchsetzt... Kontinuität funktioniert aber immer nur mit der richtigen Personal... Ich könnte auch mit Platz 15 lernen wenn ich gesehen hätte das man gewollt hätte, das man auf einem richtigen Weg wäre... Und das ist was zu meiner absoluten emotioslosigkeit führt... egal ob gegen den Abstieg oder auch 2. Liga war ich immer bei der Sache, die konnten es einfach nicht besser, die heute können es besser, es kommt aber nichts was einem mitreißt und die Verantwortlichen überbieten sich Woche für Woche mit Statements die ein Schlag ins Gesicht für jeden Fan sind die für den Mist noch durch die Republik fahren
Antworten auf Posting:
16462 Postings in 463 Threads, 877 registrierte User, 182 User online (12 reg. User, 170 Gäste)