Re: Klar, er muß nach außen die Mannschaft verteidigen... (Borussen)

verfasst von Charly(R) - 15.04.2018, 15:44:51

Ich bin da generell absolut bei dir! Aber das er definitiv angezählt ist, hat man ja an seinen dünnhäutigen Reaktionen auf den ein oder anderen Zwischenruf aus dem Publikum gesehen. Wenn er in sich ruhen würde, hätte er anders reagiert. Das selbe hat man aber auch bei dem Treffen im FH vor dem Dortmund-Spiel schon gemerkt.
Ich finde ja gut, dass er emotional wirklich dabei ist und Engagement zeigt, aber er hat sich halt oft widersprochen und nur mit den schon langsam totgeredeten Phrasen geantwortet. Dass er da keine großen Wasserstandsmeldungen abgibt, ist klar. Aber irgendwie wirkte er nicht so souverän wie er gerne rüberkommen würde.
Antworten auf Posting:
15435 Postings in 415 Threads, 875 registrierte User, 113 User online (4 reg. User, 109 Gäste)