Dräcks unzählige Verletzte unter Pep und Ancelotti ... (Borussen)

verfasst von Böki(R) - Dortmund - 05.03.2018, 14:05:46

Jetzt unter Heynckes wird es zunehmend besser, weil er da wie Favre denkt. Ich glaube ja weiterhin, dass der größte Einflussfaktor die Trainingssteuerung ist und die macht eben nicht der Athletiktrainer.

Wenn der Chef-Trainer trainiert wie er will, kann der Athletiktrainer da einfach kaum was machen. Favre hat da einfach extrem auf seinen Athletiktrainer gehört und das ist so ziemlich selten in der Liga. Ich glaube einfach zu selten.

---
Hauptsache Fussek, egal welche Liga !!!

Antworten auf Posting:
  • Dräcks unzählige Verletzte unter Pep und Ancelotti ... - Böki - 05.03.2018, 14:05:46
14229 Postings in 375 Threads, 875 registrierte User, 126 User online (3 reg. User, 123 Gäste)