Ich hab seinen Abngang damals (Borussen)

verfasst von derMythos(R) - Erde - 20.02.2018, 22:27:15

bicht sooo fein in Erinnerung wie hier geschildert wird. Ok, vertrag verlängert , das stimmt, mit ner Ablöse drin die aber schon nicht so hoch war wie paar Monate später üblich für SOLCH einen Spieler.

Ich erinner mich immer noch so:

Die Medien fragten Reus immer wieder nach Wechselgedanken, Er sagte dass er sich bei Borussia wohl fühle und sich die Frage daher erübrigen würde.
Dann ging es in die Winterpause und Reus in urlaub. da wurden vom Express (??) seine Kumpels befragt und die sagten das er zum BvB will und auch dahin geht. Am ende des urlaubs sagte Reus das dann auch und spielte zumindest anständig weiter


Aber offene karten etc pp, hab ich nicht in erinnerung, wobei sie offener waren als bei Dante.


Dennoch, ich finde es krank das Fans nicht mehr pfeifen dürfen wenn ein ehemaliger top Spieler immer und immer wieder gegen uns trifft. Er spielt hat nun beim Gegner und trifft gefühlt jedes mal gegen uns. Das ist halt unschön und diese heiligsprechung sehe ich auch nicht. Er wollte zu SEINER Borussia

---
Der Gegner muss von Anfang an zweifeln, in Gladbach zu punkten. (Jos Luhukay)

Antworten auf Posting:
  • Ich hab seinen Abngang damals - derMythos - 20.02.2018, 22:27:15
14217 Postings in 374 Threads, 875 registrierte User, 61 User online (0 reg. User, 61 Gäste)