Die Verzweiflung bahnt sich einen Weg (Borussen)

verfasst von Böki(R) - Dortmund - 16.02.2018, 17:41:22

Ist ja jetzt nicht so, dass die meisten Fans ausrasten, weil sie es böse meinen. Wir steuern da auf eine emotionale Überlastung zu.

Und die wird von der Vereinsführung leider mit diesen verblendeten Aussagen noch geschürt.

Eberl ist im Trotz- und Wutmodus und wie soll man, wenn selbst er da schon angelangt ist, den Fans das vorwerfen?

---
Hauptsache Fussek, egal welche Liga !!!

Antworten auf Posting:
14282 Postings in 377 Threads, 875 registrierte User, 98 User online (3 reg. User, 95 Gäste)