Ich befürchte, im Moment geht mehr kaputt als die (Borussen)

verfasst von superpro(R) - op de Brand - 13.02.2018, 09:40:43

Europapokalteilnahme in der nächsten Saison.
Wir haben uns in den letzten Jahren eine Stellung erarbeitet, die uns ermöglichte, trotz Einhaltung von 50+1, trotz Einhaltung von financial fairplay, trotz finanzieller Übermacht der "Geldklubs" in Tabellenregionen vorzustoßen, die uns attraktiv machte. Für bessere Sponsorenverträge, für richtig gute Spieler, für Talente wie Xhaka, Cuisance etc.
Dieses Pfund wird gerade in den Dreck gestampft.
Kind mag diese Saison mit seinen Übernahmewünschen gescheitert sein. Aber er wird es wieder versuchen, und er wird auch erfolgreich sein. Das wird den ein oder anderen Verein motivieren, es ihm gleich zu tun.
Und dann musst du als Verein schon richtig "geil" sein, um die Schnäppchen und Talente zu bekommen.
Auf Platz 10 sind wir das aber bestimmt nicht. Das zweite Jahr ohne Europapokal macht es auch anderen Vereinen leicht, unsere Guten wegzuködern.
Wir dürfen uns nicht als graue Maus etablieren.
Mit dem ständigen "Schönreden" unserer Auftritte erweckt man im Moment den Eindruck, dass wir uns in dieser Rolle nicht wirklich unwohl fühlen.

---
Dummheit ist auch eine Art von natürlicher Begabung.

Antworten auf Posting:
14315 Postings in 378 Threads, 875 registrierte User, 90 User online (1 reg. User, 89 Gäste)