Perfekt analysiert! (Borussen)

verfasst von jagger1(R) - Mönchengladbach - 12.02.2018, 12:03:30

Eberl hat sehr vieles richtig gemacht aber auch so einiges sehr falsch! Hierbei denke ich im besonderen an die Megaflops De Jong, Drmic und Hofmann für die über 30 Millionen Euro auf den Tisch gelegt wurden und die bis heute den Nachweis der Tauglichkeit schuldig geblieben sind!
Vor der Saison wurden Verträge mit Spielern verlängert, die zwar im Normalfall als sinnvoll zu bezeichnen wären, deren Realität aber Verletzungsanfälligkeit bereits in der vergangenen Saison Tatsache waren. Das Transfertheater um einen 18-jährigen in der Winterpause hatte schon lächerliche Züge und am Ende spielt der Junge dann doch nicht. Stattdessen hätte man sich um einen Stürmer bemühen MÜSSEN, so wie es Leipzig, Dortmund und Köln auch getan haben und ich bezeichne es als fahrlässig dies nicht getan zu haben! Raffael fast schon dauerverletzt, Stindl seit Monaten in der spielerischen Krise und Hazard einfach nur blind vor dem Tor. Dazu die Nuller Drmic und Boba, dessen Verpflichtung sich mir bis heute nicht erschließt, sowie ein Herrmann, der offenbar mehr mit sich selbst als mit dem Fußball zu tun hat und der o.g. Hofmann der einfach nicht die Kurve kriegt!
Der größte Eberlschen Fauxpas war allerdings die angekündigte Vertragsverlängerung mit Hecking! Der Mann hat noch 1,5 Jahre Vertrag und nicht erst in dieser sondern auch schon am Ende der vergangenen Saison, als die Mannschaft leichtfertig die EL verspielte, war zu erkennen, dass der Trainer kein Konzept hatte, geschweige dann ein Mittel um gegen tief stehende Mannschaften zu bestehen. Wenn es einigermassen gutgeht in dieser Saison dann sollte sich der Verein am Ende von Hecking trennen und in Ruhe einen Trainer suchen der einzelne Spieler besser macht und vor allem spielerische Konzepte vorweisen kann. So wie jetzt kann es nicht weitergehen. In spätestens 2 Wochen ist die Trainerdiskussion bei uns in vollem Gange!

---
„Gegen diese Mannschaft hätte heute niemand auf der Welt gewonnen. Das war Fußball in höchster Perfektion.“ Matt Busby

Antworten auf Posting:
  • Perfekt analysiert! - jagger1 - 12.02.2018, 12:03:30
14327 Postings in 378 Threads, 875 registrierte User, 101 User online (6 reg. User, 95 Gäste)