Eberl ist mMn total Beratungsresistent (Borussen)

verfasst von derMythos(R) - Erde - 12.02.2018, 09:42:41

Hatte mir früher des öfteren mal die PKs angeschaut und wenn da ein Herr Eberl oder die gesamte Situation angegriffen wurde, tja, da wird er fast schon beleidigend. Man ist ja nahezu dumm wenn man nicht sieht wie toll gearbeitet wird und man vergisst wo. man her kommt wenn man denkt europa ist jedes jahr drin. Allgemein hat man zu hohe Ansprüche wenn man mehr erwartet als das jetzige. Manchmal hab ich das Gefühl ihm geht einer dabei ab, wenn er sagen kann Einstelligkeit und am langen Ende. Diese VHS Rhetorik-Kurs für Anfänger Sprüche gehen mir dabei so aufn Keks, das glaubt man kaum.

Er lebt in seiner Schutzzone, bei Misserfolg kommen immer die gleichen plattitüden ans Tageslicht.

---
Der Gegner muss von Anfang an zweifeln, in Gladbach zu punkten. (Jos Luhukay)

Antworten auf Posting:
14195 Postings in 373 Threads, 875 registrierte User, 105 User online (5 reg. User, 100 Gäste)