Wie weit sind wir hier eigentlich schon? (Borussen)

verfasst von Sognando(R) - Düsseldorf - 11.02.2018, 22:41:51

Wer sowas vorschlägt, hat nicht ansatzweise eine Ahnung, von wem er redet. Vielleicht liest mal jemand seine "Analysen" in Four-four-two, die sind überaus vielsagend. Wenn man sich das antut, wird man in allem bestätigt, was man bei Matthäus immer sehen konnte: Für einen Lothar gibt es immer nur Matthäus, alles andere ist unwichtig. Der ist so unfassbar egozentrisch und auf seine alten Zeiten fixiert, den kann kein Spieler länger als 5 Minuten ernst nehmen.

Und echt mal: Judas und "das Herz am rechten Fleck"? Irgendjemand trinkt hier nicht genug.

---
Plan b, Unterpunkt 1: Alles weiter wie bisher, aber mit Arbeitskreis.

Antworten auf Posting:
16414 Postings in 461 Threads, 877 registrierte User, 135 User online (6 reg. User, 129 Gäste)