Keineswegs (Borussen)

verfasst von Flear(R) - Kent, UK - 11.02.2018, 18:24:01

Es hat nur keinen Sinn zu diskutieren. Nach Siegen gegen Bayern und einem überwintern auf einem EL Platz, wird von niemandem eingestanden eventuell mal falsch gelegen zu haben, die Auseinandersetzung vermieden. Und dann wenn man eine schwächere Phase hat, soll ich aber bitteschön sofort bereit stehen und Trainerkritik akzeptieren?
Es ist doch ganz einfach. Diejenigen, die vom Trainer nichts halten, werden auch weiterhin die Überzeugung haben.
Ich halte Hecking für einen guten, sehe aber eher Trainer unabhängige Gründe, die wir angehen müssten. Aber die hier irgendwelchen Schubert Jüngern zu erklären, wird nicht möglich sein.
Keine Panik. Ich bin immer hier. Aber viele verlieren leider zu schnell den Kopf, da ist es besser sich rauszuhalten, bis wir alle wieder klarer sehen.

---
Unten im Dorf nannte man sie die drei Narren, obgleich man sie nicht ungern sah.

Antworten auf Posting:
14217 Postings in 374 Threads, 875 registrierte User, 52 User online (0 reg. User, 52 Gäste)