wie immer vergisst du den faktor.. (Borussen)

verfasst von vengo(R)   - Berlin Kreuzberg 61 - 28.01.2018, 11:27:00

MENSCH. und der macht fehler.

mich interessiert es nicht, ob die quote von 93% auf 99% gestiegen ist (zweifel das auch an).
ich stelle aber fest, dass seit enführung des VAR die schiri MENSCHEN schlechter geworden sind. ist auch kein wunder. die einen sind verunsichert, weil sie immer den "kontrolleur" VAR im nacken haben und die anderen pfeifen was sie wollen, macht ja nix, kann doch in Köln entschieden werden.
und MENSCHEN sind auch die fans. was wird mit denen eigentlich gemacht? gestern in Bremen, jubel, trubel, heiterkeit, stadionansage und alles was dazu gehört. und dann April April. heißt in der konsequenz, dass ich mich ja nicht freuen oder ärgern soll, wenn ein tor aus dem gewühl fällt, kann ja was gewesen sein, oder wie eben in Bremen ein korrektes tor aber eben weit vorher ein foul. ja nicht freuen oder ärgern wenns nen elfer für uns oder den gegner gibt.
immer schön abwarten bis der VAR MENSCH entscheidet, und das noch nicht einmal richtig.

fehler gehören bei diesem sport dazu, ich habe nicht (wie du) das ziel, diesen sport fehlerfrei zu machen. fakt ist nämlich, dass sich nicht mehr über fehlentscheidungen geärgert wird sondern, sondern um einen anonymen VAR auseinandergesetzt wird.

kurz gesagt: Weg mit dem scheiß und zwar sofort.

---
Wat weiß ich, hömma? Habbich Löcha inne Hände?!

Antworten auf Posting:
  • wie immer vergisst du den faktor.. - vengo - 28.01.2018, 11:27:00
14211 Postings in 374 Threads, 875 registrierte User, 98 User online (3 reg. User, 95 Gäste)