Es ist ziemlich leicht (Borussen)

verfasst von Mosch(R) - 27.01.2018, 17:55:18

von außen zu kritisieren. Auch jetzt du forderst Reflektion. Wie sieht die Reflektion bei dir selbst aus? Versteh mich nicht falsch, wie ich schon geschrieben hab sehe auch ich absolut berechtigte Kritikpunkte an Max. Die Art wie er angegangen wird kann ich aber weder verstehen noch akzeptieren. Mir ist das viel zu viel schwarz-weiß. Hast du zB ne Ahnung wie intern gesprochen wird? Um auf die Pfiffe zurück zu kommen: Ich hasse es wenn im Spiel gepfiffen wird. Ich ich verzeihe es wenn Max, aus der Emotion heraus, übers Ziel hinaus geschossen ist. Seine Grundaussage teile ich aber. Im Moment scheint es einfach so als wenn auf alles und jeden herumgehackt wird. Jeder bekommt sein Fett weg. Für mich ist das kein guter und erfolgsversprechender Weg um gemeinsam aus diesem Leistungstiefe zu kommen.
Antworten auf Posting:
14313 Postings in 378 Threads, 875 registrierte User, 73 User online (8 reg. User, 65 Gäste)