Es fällt zunehmend schwer... (Borussen)

verfasst von Elm(R) - 27.01.2018, 15:18:09

...sich mit dieser Truppe zu identifizieren. Ebenso mit dem gesamten öffentlichen Auftritt der Verantwortlichen.

Mir stellt sich nur langsam die Frage, ob Hecking entweder die ärmste Sau oder aber das Problem an sich ist. Oder vielleicht ein Mix aus beidem. Da trifft ein biederer Trainer auf eine Mannschaft mit einem erheblichen Mentalitätsproblem. Die Truppe an sich ist letztlich Durchschnitt, nicht mehr und nicht weniger. Sie hat ein paar Einzelkönner, die an guten Tagen Spiele entscheiden können. Aber die tun es aus verschiedensten Gründen zu selten. So entsteht irgendwann ob der sich stetig wiederholenden Fehler eine Art Ratlosigkeit, die Mannschaft und Trainer gleichsam umfasst.

Ich weiß nicht, in wie fern Hecking mal richtig auf den Tisch haut. Aber so mancher Trainer würde sich die gezeigten Leistungen nicht oft bieten lassen. Der würde wahrscheinlich mal richtig durchkehren durch den Kader. Aber wer würde dann noch bleiben? Der Mix stimmt einfach nicht. Zu viele Indianer, zu wenig Häuptlinge. So prödelt jeder vor sich hin und dem Trainer fällt auch nix weiter ein. Der Manager beschäftigt sich mit Durchhaltparolen und schafft Alibis. Die Dämpfung der Erwartungshaltung darf nicht zur Selbstzufriedenheit führen. Aber genau danach sieht es aktuell oftmals bei den vielen blutleeren Vorstellungen der Mannschaft aus.

Unterm Strick bleibt es eine Durchschnittstruppe. Durchschnittstorwart, Durchschnittsverteidiger, Durchschnittsaußen im Mittelfeld, Lichtblicke in der individuellen offensiven Klasse, durchschnittlicher Trainer. In der Summe: Durchschnitt! Kann man mit zufrieden sein, wenn man an die Jahre 1998 bis 2011 denkt. Kann einen auch unzufrieden machen, wenn man sich anschaut, was eigentlich möglich sein könnte oder müsste, wenn man an den ein oder anderen Stellen ein paar andere Typen hätte. Auf dem Feld, aber vielleicht auch daneben. Aber in erster Linie auf dem Feld.

Gruß,
Elm

---
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt!

Antworten auf Posting:
14343 Postings in 379 Threads, 875 registrierte User, 89 User online (1 reg. User, 88 Gäste)