warum? (Borussen)

verfasst von Sporting(R) - 20.01.2018, 22:14:15

Also,

es liegt vielleicht vor allem an zwei Dingen:

1. haben wir einen Kader, der für unsere Verhältnisse in den letzten Jahren sehr gut ist. Und niemand zweifelt an Eberl. Also ernsthaft. Aber man vermisst das "jetzt gehts los" Gefühl. Stattdessen dieselben Aussagen wir vor 2-3 Jahren. Und man vermisst auch mal den Ausraster an der richtigen Stelle. Mal Tacheles reden oder mal den Schiri beschimpfen.
Ich weiss es gehört sich nicht, aber ich bin trotzdem 100% überzeugt, dass die Videoentscheidung im Derby eine Folge der permanenten Kritik des FC am Videoschiri war. Da sagt dann eben ein Schiri "ja, aber bevor ich den jetzt in der 86. pfeife, lass ichs lieber." Ich will sogar gar nicht ausschliessen dass es ne Ansage gab, den FC in der Rückrunde dahingehend zu begünstigen.
Da hört man aber nix. Stattdessen legt sich Eberl mit Fans und Field Reportern an.
Dann natürlich diese Unfassbarkeit, Big points zu landen. Letztes Jahr gg Schalke und Frankfurt, diese Saison eigentlich permanent. Mit Eiern wären wir längst einsamer Zweiter. Aber wir haben keine Spieler die Eier zeigen.

und zweitens: Hey, Derby gegen diese Trümmertruppe. In der letzten Sekunde. Das ist Schmach pur. Die bedrucken inzwischen sogar Nummernschilderhalter mit dem Spielverlauf!!!
Antworten auf Posting:
  • warum? - Sporting - 20.01.2018, 22:14:15
16353 Postings in 458 Threads, 877 registrierte User, 117 User online (5 reg. User, 112 Gäste)