Re: Igor Demo Fussballgott! (Borussen)

verfasst von Jever(R) - 19.01.2018, 20:46:50

Tamme schrieb:
Das war noch ne Identifikationsfigur...

Wir sind halt gerade nicht Fisch, nicht Fleisch. Deutlich zu gut für den
Abstiegskampf, deutlich zu schlecht für ganz oben. Das ist ne blöde
Situation. Leute wie Igor wären Kämpfer, den hat man auch mal was
verziehen.


Im Nachhinein wird ja gerne vieles verklärt. Über die "Fannähe" des Fußballgottes konnte ich in diesem Forum damals einige Berichte lesen, der hat die Rufe wohl als einziger vollkommen ernst genommen. Leute wie Demo, Pletsch, Hausweiler waren vor allem unfaßbar limitierte Spieler die nach ihrer Zeit bei Borussia nie wieder das Vergnügen hatten vor 34.000 Zuschauern (mindestens, die haben ja den Übergang in den Park mitgemacht) zu spielen. Wenn ich die Wahl hätte zwischen solchen Rumpelfüßen und einem Schweizer Nachwuchsspieler der vom lieben Gott mit Talent beschenkt wurde und dann drei Jahre später für 45 Mios. zu Arsenal wechselt, dann müßte ich nicht lange überlegen...
Antworten auf Posting:
  • Re: Igor Demo Fussballgott! - Jever - 19.01.2018, 20:46:50
14324 Postings in 378 Threads, 875 registrierte User, 91 User online (2 reg. User, 89 Gäste)