Und auch wenn Oxford sicherlich... (Borussen)

verfasst von Elm(R) - 04.01.2018, 12:20:25

...ein richtiges Talent ist, so ist auf seiner Position aktuell auch nicht gerade akuter Handlungsbedarf. Normal sind Zakaria und Kramer auf der Doppel-6 gesetzt, dazu kommt erstmal Cuisance. Zur neuen Saison dann spätestens wieder Benes und Strobl. Gut, vielleicht kann er auch RV spielen, aber da ist aktuell Elvedi gesetzt und Jantschke wird man sicherlich nicht vorschnell abservieren.

Ist ja nicht so, dass ich Oxford nicht gerne weiterhin in MG sehen möchte, im Gegenteil. Aber man muss halt abwägen, ob der Bedarf an einem Spielertypen wie ihm so groß ist, dass er einen richtig tiefen Griff ins Portemoinnaie rechtfertigen würde. Obwohl, was sind heute schon 10 Mio.??

---
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt!

Antworten auf Posting:
16315 Postings in 457 Threads, 876 registrierte User, 81 User online (4 reg. User, 77 Gäste)