Fragt sich, wer hier jetzt gerade eingeschnappt ist ;) (Borussen)

verfasst von schwimmbuchs(R) - Neuss - 17.12.2017, 13:42:14

Eberl hat sich nicht so gehen zu lassen. Der ist profi, muss das abkönnen und darf unter keinen Umständen so reagieren. Die Art und Weise war völlig daneben. Da kann es eigentlich keine zwei Meinungen geben. Damit möchte ich nicht sagen, dass er in der Sache nichts hätte sagen dürfen.

---
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten... ;)

Antworten auf Posting:
16428 Postings in 461 Threads, 877 registrierte User, 82 User online (1 reg. User, 81 Gäste)