Unnötig und übertrieben (Borussen)

verfasst von schwimmbuchs(R) - Neuss - 16.12.2017, 09:29:48

So schlimm war es nun auch nicht wie er es darstellt. Natürlich gehört sich pfeifen nicht, aber es gab jetzt kein flächendeckendes pfeifkonzert wie letztes Jahr in der cl zb wo er im Anschluss tatenlos blieb. Genauso tatenlos blieb er nach dem Spiel gg Schalke. Zudem hat auch er gemerkt, dass er sich beim Trainer wieder (!) völlig verhauen hat und die Entwicklung klar nach unten geht. Denke es war eine Mischung aus Frust über das alles.

---
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten... ;)

Antworten auf Posting:
16414 Postings in 461 Threads, 877 registrierte User, 130 User online (6 reg. User, 124 Gäste)