Das sagen jetzt ja immer alle. Nur: (Borussen)

verfasst von Elm(R) - 14.12.2017, 13:47:30

Wie will man das ändern?

Gerade in der EL habe ich aber eher den Eindruck, dass die Motivation fehlt, weil das für die Verein finanziell doch ein eher unlukartiver Wettbewerb ist. Dazu kommt, dass wir in der El mit den Ziegen und in der CL mit den Zecken zwei Klubs hatten, die einen Großteil der Gruppenphase im Krisenmodus gespielt haben. Zudem hatten die Zecken mit Tottenham und Madrid nun mal zwei richtige Brocken.

Ich denke, dass die Bayern in der CL erst gegen PSG, Real oder ManCity Probleme bekommen werden. Und RB und den Zecken traue ich in der EL schon noch was zu.

Man kann aber natürlich auch in das Horn blasen und noch mehr Geld verlangen, auf welchen Wegen auch immer, um den englischen Irsinn oder den á la PSG mitzugehen. Ich möchte das nicht. Es gab bis auf Bayern keinen Mannschaft aus Deutschland, die regelmäßig einen Europacup gewonnen hat oder vielleicht mal wenigstens im Endspiel stand (bis auf uns in den 70ern). Due Bundesliga ist zwischen den Plätzen 2 und 17 sauspannend und darauf freue ich mich jedes Wochenende. Und das hat für mich voran vor solchen Zirkusveranstaltungen wie der CL oder der endgültig zum Cup der Loser degradierten EL.

---
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt!

Antworten auf Posting:
16331 Postings in 458 Threads, 877 registrierte User, 79 User online (2 reg. User, 77 Gäste)