Das ist wenn der Wunsch nach Kontinuität und heiler Welt (Borussen)

verfasst von Böki(R) - Dortmund - 12.12.2017, 23:53:03

so groß ist, dass man jeden kritischen Blick aufgibt. Eberl haben die Ereignisse um Favre und Schubert offensichtlich so zugesetzt, dass er nur noch den rosa Blick hat was Hecking angeht.

Er erhofft sich etwas, was gar nicht da ist! Tragisch, sehr tragisch.

---
Hauptsache Fussek, egal welche Liga !!!

Antworten auf Posting:
  • Das ist wenn der Wunsch nach Kontinuität und heiler Welt - Böki - 12.12.2017, 23:53:03
16513 Postings in 464 Threads, 877 registrierte User, 79 User online (0 reg. User, 79 Gäste)