Moin - Liebe ULTRAS.. (Borussen)

verfasst von vengo(R)   - Berlin Kreuzberg 61 - 05.12.2017, 11:16:51

Neues Liedgut (Melodie: JBO – Bolle)

Wie bitte? Also berlinischer geht’s ja wohl nicht mehr. (klick) Und das weiß auch jedes Kind.
Und genau das ist mein Problem (und, dass ich das Lied seit Sonntag nicht mehr aus der Birne kriege)
Wenn das von den Spreeborussen gekommen oder in Berlin gesungen worden wäre, so quasi als Verarschung der Herthaner – alles schön und gut.
Aber in Wolfsburg, demnächst im Borussiapark und in allen anderen Stadien?

Schlimm fand ich das Gesinge und Gehopse nach dem Spiel. Da kommt die Mannschaft vor die Kurve, steht bedröppelt rum, die Kurve singt und hopst und die Spieler müssen denken, die feiern uns noch dafür, dass wir nur 3:0 verloren haben. Ein höfliches Klatschen hätte nach der Leistung wirklich genügt. Gut, dass Nico Schulz da nicht mehr bei uns ist. Der hätte gedacht „Bin ick wieder sssuhause?“ - kleine Erklärung für Nichtberliner/brandenburger: Die können hier kein „Z“ aussprechen und sagen stattdesssen „sssett“. Deswegen heißt ein Stadtmagazin auch „Zitty“, weil es dann richtigerweise „City“ ausgesprochen wird. Ausnahme ist der „Cent“. Da sagen se komischerweise „Zent“. Na ja, kurzer Einschub ;-) -
Apropos N. Schulz. Stelle mir gerade vor, wir spielen in Frankfurt, verlieren auch 3:0 und nach dem Spiel kommen dann die Frankfurter Ur-Berliner Kovac und Boateng auch vor unsere Kurve, hopsen und singen mit. Nur, dass sie wahrscheinlich singen werden: „Aber dennoch ham die Ultras sich köstlich amüsiert.“ Könnten auch gegenerische fans auf die idee kommen.
Nichtg prickelnd, oder?

Aber es gibt dann wenigstens Steigerugsmöglichkeiten.
Aus „FC Bayern Stern des Südens“ wird „Mönchengladbach und sein Altbier“, aus „Glück Glauf, der Steiger kommt“ wird „Halt Pohl Halt Pohl, die Lunte brennt“ und die Krönung ist erreicht, wenn aus „Nur nach hause, nur nach hause...“ dann „Ohne **Krause, in der Pause.. gehen wir nicht“ wird (** Mickie wird sich bei der Version gedacht).

Nix für Ungut, ist auch nicht böse gemeint, aber ich bin ehrlich und sage, ich fands/finds eher peinlich als gelungen. Auch wenn es teilweise recht laut war und die zwei "Megephonis" alles gegeben und nen guten Job gemacht haben, wie übrigens das ganze Spiel über.

Ich weiß zwar, ihr macht ja eh wat ihr wollt *g*, gebt euch auch viel Mühe, neues Liedgut ist immer prima, bitte euch aber trotzdem das Dingen wieder einzumotten. Passt einfach nicht zu uns.

„Aber dennoch hat sich Bolle, janz köstlich amüsiert“
arrgh

---
Wat weiß ich, hömma? Habbich Löcha inne Hände?!

Antworten auf Posting:
  • Moin - Liebe ULTRAS.. - vengo - 05.12.2017, 11:16:51
3345 Postings in 73 Threads, 871 registrierte User, 114 User online (3 reg. User, 111 Gäste)