Re: Im Zusammenhang (Borussen)

verfasst von Doc(R) - 14.11.2017, 14:52:26

also weiß ich nicht was deine Antwort mit meinem Posting zu tun hat. Ich sehe da keinen Zusammenhang. Zweitens kann ich auch nicht für den klingonen sprechen, das kann der ganz gut selber. Drittens ist es nunmal ne Tatsache in Deutschland geboren worden zu sein. Da kann man nunmal nix daran ändern. Wenn man dann noch Fussball gut findet, dann liegt es doch nahe das man sich auch für die deutsche Mannschaft freut. Ich sehe da aber keine Verbindung zu stolz. Stolz kann man auf eigene Leistungen sein. Aber doch nicht auf Tatsachen zu denen man nix beigetragen hat.

---
Ich steh zwar wieder ganz am Anfang,
doch hab die Birne frei für Neues!

Antworten auf Posting:
19045 Postings in 556 Threads, 877 registrierte User, 113 User online (0 reg. User, 113 Gäste)