Re: moment einmal.....nicht einfach alles verdrehen: (Borussen)

verfasst von tufkaz(R) - 09.11.2017, 12:05:09

HaZo schrieb:


Es war nicht die Rede davon, das es mir wichtig ist mich an mein
"Zigeunerschnitzel" festzuhalten, sondern die Frage lautete, warum soll ich es ändern, wenn doch eigentlich kein Grund dazu besteht!

Ich kenne ja das Alter Deiner Kinder nicht, aber vielleicht haben die ja früher "Zigeunerschnitzel" gegessen. Wenn nicht, dann kennen die es ja nicht anders.
Aber wenn doch, wie hast Du denen das erklärt?
"Wir haben immer mit dem fiesen Wort "Zigeunerschnitzel" alle Sinti und Roma beleidigt und darum sagen wir ab heute Paprikaschnitzel?"
Sorry, ich verstehe es einfach nicht!


dann lies doch das statement des zentralrates der sinti und roma! da steht doch, wie die verwendung des begriffes zigeuner empfunden wird, wenn man sinti oder roma ist.

ich kann mich nicht erinnern, wann ich meine ausdrucksweise geändert habe. das war sicher vor der geburt meiner kinder. ich persönlich hatte auch keine schwierigkeiten, meinen sprachgebrauch zu entwickeln. als kind habe sicher den begriff "zigeuner" verwendet.

okay, ich habe den link zum statement geteilt. meine frage wäre: kannst du das dort formulierte nachvollziehen und hat das einfluss auf deine sicht der dinge?

gruß,
tufkaz

---
https://www.youtube.com/watch?v=tBHMzCOn2Sk

Antworten auf Posting:
1788 Postings in 39 Threads, 871 registrierte User, 55 User online (1 reg. User, 54 Gäste)