Starres 4-4-2... (Borussen)

verfasst von Elm(R) - 04.11.2017, 23:00:33

...leicht auszurechnen, ohne Überraschungseffekt für den Gegner, ohne Flexibilität auf den Gegner zu reagieren. So sieht es aktuell aus. Das dann gepaart mit vorrangigem Sicherheitsdenken, langsamem Passspiel und mangelnder Risikobereitschaft ergibt dann sowas wie heute, wenn der Gegner laufstark das Mittelfeld schließt.

Es war schon erschreckend zu sehen, wie eine recht limitierte Truppe wie Mainz uns heute im eigenen Stadion matt setzen konnte. Wir sind in der Tat vorrangig auf Einzelaktionen angewiesen oder darauf, dass der Gegner uns Räume gibt. Wenn nichts davon eintritt, herrscht Ratlosigkeit!

Die Mentalitätsfrage bleibt weiter bestehen. Zu schnell lässt sich die Mannschaft hängen, jeder schiebt die Verantwortung weiter. Immerhin hat man sich dahingehend in der 2. Halbzeit gesteigert. Aber da hätte es mit etwas Pech schon vorbei sein können.

Alles in allem ein sehr ernüchternder Tag heute.

---
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt!

Antworten auf Posting:
  • Starres 4-4-2... - Elm - 04.11.2017, 23:00:33
1732 Postings in 36 Threads, 871 registrierte User, 29 User online (0 reg. User, 29 Gäste)