Re: bis zum punkt mit schubert... (Borussen)

verfasst von vengo(R)   - Berlin Kreuzberg 61 - 04.11.2017, 19:03:06

ich sehe das anders.
der knackpunkt war ja Schalke auswärts.
zuhause gegen Hamburg kam dann die totale umstellung.
kannste dir ja mal anschauen:

Schalke: http://www.kicker.de/news/fussball/...-04-2_borussia-mgladbach-15.html

Hamburg: http://www.kicker.de/news/fussball/...gladbach-15_hamburger-sv-12.html

ich bleibe dabei, dass Schubert dem inneren und äußerem, aber vor allen dingen dem inneren druck, nicht gewachsen war.
ein Hecking, oder ein anderer mit erfahrung, würde sich das nicht vorschreiben lassen.

ist aber müßig, nutzt ja alles nix mehr ;-)
aber Keller würdeste ooch nehmen?

---
Wat weiß ich, hömma? Habbich Löcha inne Hände?!

Antworten auf Posting:
1471 Postings in 27 Threads, 871 registrierte User, 119 User online (6 reg. User, 113 Gäste)