Moralapostel ole? Was ist hier passiert? (Borussen)

verfasst von Maffo(R) - 03.11.2017, 07:06:04

Wieso wird hier jede Beleidigung so auf die Goldwaage gelegt?

Es wurde ein provokantes Banner präsentiert. Oh mein Gott.

Der Begriff "Fußballmörder" trifft leider auch zu. Wenn wir 18 Hopps haben, ist das was wir lieben bald ganz tot. Ganz.

Dann besteht die Liga bald wie die DEL nur noch aus Tempo Rheinhausen, Persil Koblenz und Coca Stralsund.

Wollt Ihr das?

Ich habe nichts gegen Mr. Hopp, scheint sich auch sehr sozial zu engagieren *clap clap*, aber Hauptsponsor hätte er auch gerne beim Golfen werden können.

Von daher ist diese Entwicklung im Profifußball der Anfang vom Ende.

Gemäß der Überschrift des Artikels muss man ja davon ausgehen, dass es 100erte Hausbesuche gab etc.pp. und alle nur noch in Angst und Schrecken leben.

Aber stellt Euch mal vor, wir spielen gegen K+++ und in der 89. Minute liegen wir 0:1 hinten und der Torwart lässt sich vor der Nord extrem viel Zeit vor dem Abschlag. Was passiert dann mit JEDEM (!!!!!) von Euch?

"Bitte spiel den Ball damit wir ein Tor schießen können" oder

"Beweg Deinen xxxxx xxxx Du xxxxxx xxxxx !!!!"

Für mich ist Fakt: Es werden Probleme geschaffen wo keine sind.

Bewertet nicht alles über.

Bis Samstag!
Antworten auf Posting:
1732 Postings in 36 Threads, 871 registrierte User, 30 User online (0 reg. User, 30 Gäste)