Re: stimmt nicht... (Borussen)

verfasst von Jordi(R) - 31.10.2017, 13:29:27

Hi Werner,
ich stimmer Dir strafrechtlich absolut zu. Ich halte die Bezeichnung "Fußballmörder" auch von der Meinugsfreiheit gedeckt. Es handelt sich m.E. um ein Werturteil vom Aussagegehalt her. Dies dürfte dann wohl auch nicht strafbar sein.

---
Verurteilt mich, die Geschichte wird mich freisprechen!

Antworten auf Posting:
  • Re: stimmt nicht... - Jordi - 31.10.2017, 13:29:27
16355 Postings in 458 Threads, 877 registrierte User, 63 User online (1 reg. User, 62 Gäste)