Re: man muss einfach... (Borussen)

verfasst von Charly(R) - 11.10.2017, 09:36:00

Der Klingone hat das sehr gut getroffen. Hier bei uns, ca. 60 km südlich von K entfernt, haben die ein sehr großes Fanaufkommen, aber natürlich auch sehr viele dieser Karnevalssympathisanten, die keine 5 Spieler aufzählen können, aber einfach alles, was mit dieser Stadt und rot-weiß im Entferntesten zu tun, abfeiern. Jetzt, wo die Lappen mal wieder ein wenig im Rampenlicht stehen, kommen die aus allen Löchern und denken allen Ernstes, sie wären 'ne große Nummer. Wenn es aber dann wieder nicht läuft, hört und sieht man von denen nicht mehr viel. Die hiesigen Zecken sympathisieren natürlich mit denen, genau wie auch umgekehrt. Aufgrund der Nähe zu K und dem angesprochenen Karnevalsgedöns tun dies aber auch Fans anderer Vereine, wie Schalke, Bayern etc.. Ansonsten haben die sicherlich übers Land verteilt auch 'ne Menge Fans und Fanklubs, aber nicht so ausgeprägt wie bei uns. Der Großteil der Stadionbesucher rekrutiert sich bei denen def. aus der Region.
Antworten auf Posting:
56611 Postings in 1282 Threads, 870 registrierte User, 56 User online (1 reg. User, 55 Gäste)