nee, das war damals - glücklicherweise - (Borussen)

verfasst von klingone67(R)   - 09.10.2017, 12:02:59

auf dem weg zur arbeit. war also ein arbeitsunfall und bringt mir eine kleine, aber feine und wachsende unfallrente von der berufsgenossenschaft ein.
das ganze passierte ein oder 2 wochen nach der portugaltour, da fehlt der noch der letzte tagesbericht, den ich dann später nachgereicht habe.
mit den stadiontreppen meinst du vielleicht das erste spiel im neuen stadion. da hat man mir eine sitzplatzkarte für nord organisiert. als ich dann mit meinen krücken da ankam, sah ich, dass ich gefühlt 1000 stufen hoch musste. das hab ich gar nicht erst versucht, sondern habe jemanden in der ersten reihe überredet, mit mir zu tauschen.
möglicherweise habe ich dieses stadiontreppenthema damals ausschweifend thematisiert, und es ist dir daher in erinnerung geblieben. ;-)

danke für die guten wünsche, ich kämpfe mich da schon durch. doof ist nur, dass ich die rund 1000€, die mich die behandlung im krankenhaus kostete, wohl nicht erstattet bekomme, weil das wohl ne privatklinik war. dafür kommt die aok nicht auf...naja, irgendwas ist ja immer.

---
http://P75737426.profiseller.de

Man sagt, Alkohol macht dumm und gleichgültig. Raff ich nicht. Ist mir auch egal.

Antworten auf Posting:
  • nee, das war damals - glücklicherweise - - klingone67 - 09.10.2017, 12:02:59
56614 Postings in 1283 Threads, 870 registrierte User, 91 User online (1 reg. User, 90 Gäste)