Wer redet denn von Stress? (Borussen)

verfasst von Böki(R) - Dortmund - 08.10.2017, 02:08:46

Ich rede schlicht von kein Bock. Und ich hätte auch null Bock darauf so nen bissel Berater bei Borussia zu sein, egal wie wenig Arbeit das macht. Da würde ich ebenso dankend ablehnen. Bin ich also dann auch kein Borusse mehr?

Naja und das Argument Hans Meyer ... bei aller Liebe ist der auch viel Geltungsbedürftiger und so würde ich seinen Job auch sehen. Der sonnt sich darin noch ein wenig wichtig zu tun. Halte ich nicht zwingend für nen Vorbild, dem man das nachmachen muss.

Und dann stören dich so ein paar Worte aus der Presse? Ehrlich gesagt, schau dir die PK von seinem letzten Auftritt bei uns an, sowas kann man aus meiner Sicht nicht spielen. Verbundenheit ist halt ein Gefühl, nicht mehr und nicht weniger. Ich nehme ihm das absolut ab.

---
Hauptsache Fussek, egal welche Liga !!!

Antworten auf Posting:
  • Wer redet denn von Stress? - Böki - 08.10.2017, 02:08:46
56611 Postings in 1282 Threads, 870 registrierte User, 38 User online (0 reg. User, 38 Gäste)