Re: nee, eberl zu hinterfragen, (Borussen)

verfasst von vengo(R)   - Berlin Kreuzberg 61 - 10.09.2017, 12:58:40

moin Micha,
es geht mir nicht (nur) um Hecking. da habe ich mich falsch ausgedrückt.
mir gehts dann (auch) um die transferpolitik. einerseits stichwort "jugendwahn" und andererseits nen stürmer-panik-kauf als Bobadilla.

---
Wat weiß ich, hömma? Habbich Löcha inne Hände?!

Antworten auf Posting:
  • Re: nee, eberl zu hinterfragen, - vengo - 10.09.2017, 12:58:40
54964 Postings in 1235 Threads, 869 registrierte User, 63 User online (3 reg. User, 60 Gäste)