Re: Tja, ist leider so (Borussen)

verfasst von vengo(R)   - Berlin Kreuzberg 61 - 10.09.2017, 12:29:00

derMythos schrieb:


Es ist der dritte Spieltag...letzte Saison zählt nicht, also aktuell Platz
8, 4 Punkte. Geht besser, ja, panik nein. Personalien JETZT hinterfragen,
nö. Muss sich was ändern? Ja! Die Spielweise, und das wird kommen.


oh doch, die letzte saison zählt. es gab nämlich trotz vorbereitungszeit nicht den hauch einer verbesserung.
und diese vorbereitung war genau das argument der "Heckingbefürworter" mit aussagen wie "wartet mal ab, wenn D.H. die zeit für eine ganze vorbereitung hat".
jetzt hat er sie gehabt und was kam dabei raus?

wir haben vier pflichtspiele gehabt. mit hängen und würgen gegen RWE gewonnen, den aktuell tabellenletzten im Derby geschlagen und gegen zwei mannschaften, die ich normalerweise hinter uns sehe, nicht gewonnen bzw verloren.

gibt es bis zum 10. spieltag keine verbesserung und wir befinden uns unten, ist Hecking weg, ohne wenn und aber, auch wenn ich mir natürlich etwas anderes wünsche. nur weil ich D.H. nie wollte und ihn als überbewertet ansah und sehe, bin ich der letzte, der ihn deshalb auch wieder loswerden möchte.
und ja, auch M. Eberl darf (dann) hinterfragt werden.

---
Wat weiß ich, hömma? Habbich Löcha inne Hände?!

Antworten auf Posting:
55028 Postings in 1237 Threads, 869 registrierte User, 92 User online (2 reg. User, 90 Gäste)